Blog

Designershooting in der Sporthalle

19 Mai. 2017 21:50

Am letzten Samstag hatten wir für ein fashioneditorial ein großartiges Shooting on location.

Für die Kollektion ´´voyeurism//narcissism´´ von bondedblonde mit Lisa-Marie Lorenzen haben wir als Location die Sporthalle in Goldenstedt gewinnen können.

Hair & Make up hat Lena übernommen, dafür haben wir uns vorab alle im Studio getroffen. Unsere Models Gesa und Julia sind aus Bremen angereist, Lisa-Marie mit ihren tollen Outfits im Gepäck kam ganz aus Hamburg.

Als Assistent und für Makingofshots hat sich unser Kollege, Patrick Feldhusen aus Oldenburg, zur Verfügung gestellt.

 

HIER GEHT´S ZUM MAKING OF VIDEO!

 

Für den gesamten Nachmittag hat uns die Gemeinde Goldenstedt die Sporthalle zur Verfügung gestellt. Wir hatten jede Menge Requisiten zur Verfügung, Barren, Ringe, Schwebebalken, etc. - einfach großartig!

Wir haben uns ordentlich austoben können und Ben hat unglaublich viele, tolle Fotos geschossen.

Hier noch ein paar Makingof Fotos:

Wir hoffen, schon bald die ersten Ergebnisse präsentieren zu können.

Was für ein geiles Shooting! Danke an das MEGA TEAM!

 

 

Blogstart / VorherNachher Retouching

14 Mai. 2017 15:48

Unser Blogstart. Wir möchten euch in Zukunft immer mal wieder tolle Einblicke in unsere tägliche Arbeit zeigen. Berichte / Making ofs von tollen Shootings, vorher-nachher-retouchings, tolle Besucher in unserem Studio, Shootingreisen, Alltagsgedanken, Wochenrückblicke etc. Es gibt einfach so vieles, dass wir mit euch teilen möchten, und zwar nicht nur in den Instagram-Storys oder unseren Facebookseiten.

Und zu Beginn starten wir einfach mal mit einem Vorher/Nacher Retouching. Viele fragen uns, wie viel wir an den entstandenen Fotos retuschieren. Diese Frage kann man natürlich nicht pauschal beantworten. Bei manchen Lifestyleshoots mit Privatkunden oder Famillienfotos ist es oft überhaupt nicht angebracht großartig zu retuschieren. Dort reduzieren wir uns gern darauf ein paar kleine Hautunreinheiten oder fliegende Haare zu entfernen. Abgesehen von Farbanpassungen / Kontrast etc. Aber wenn wir ein zB. Beautyeditorial schießen, sind wir uns im Vorfeld schon darüber im Klaren, dass das finale Foto einer sehr intensiven Beautyretusche unterzogen wird.

Ein gutes Beispiel dafür, wie ein vorher/nachher in diesem Bereich aussehen kann ist dieses Closeup mit der zauberhaften Julia aus unserem letzten Beautykalender-Shooting. An diesem Foto saß Lena insgesamt 2,5 Stunden. Die Grundeinstellungen wie Farben und Kurven starten im RawConverter und das finetuning natürlich in Photoshop CC. 

MODEL: JULIA | FOTO: BEN | MUA & RETOUCHE: LENA